Unsere Leistungen

Normalerweise geschieht sie durch Abtasten der Prostata durch den After, durch eine Stuhluntersuchung auf Blut und durch die Untersuchung von Hoden und Haut. Die Krankenkassen bezahlen diese Untersuchungsleistungen ab dem 45. Lebensjahr.

Krebsvorsorge ist nicht erst im hohen Alter von Wichtigkeit. Zwar übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen Vorsorge-Untersuchungen erst ab 45 Jahren, dennoch sollte bereits in jungen Jahren das persönliche Risiko minimiert werden.


Unser Leistungsspektrum umfaßt die Diagnostik und die konservative und operative Behandlung aller gut- und bösartigen Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege (Harnleiter, Blase, Harnröhre).

Ob Hormon- und Chemotherapie beim Prostatacarcinom. Topische Chemoprophylaxe bei oberflächlichen Blasentumoren. Infusionstherapie mit Zoledronsäure (Zometa®) bei Knochenmetastasen oder Schmerztherapie.


Öffnungszeiten

Montag   08.00 - 13.00 Uhr

Dienstag   08.00 - 13.00 Uhr

15.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch   08.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag   08.00 - 13.00 Uhr

Freitag   08.00 - 13.00 Uhr

 

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.


Ihr Team der Urologischen Gemeinschaftspraxis Stade
Bremervörder Straße 128
21682 Stade

Telefon: 04141 98920
Fax:
04141 98928

E-Mail: online@urologie-stade.de